Fremdnutzung von Garagen

Stellplätze und Garagen dienen der Unterbringung des ruhenden Verkehrs und der für die Nutzung des Kraftfahrzeuges notwendigen Gegenstände (wie z. B. Winter- bzw. Sommerreifen etc.).

 

Die Zweckentfremdung von Stellplätzen und Garagen stellt einen Verstoß gegen baurechtliche Vorschriften dar und erfüllt zugleich den Tatbestand einer Ordnungswidrigkeit.


Die Bauaufsichtsbehörde kann in diesem Fall Maßnahmen zur Herstellung baurechtmäßiger Zustände
ergreifen und ein Bußgeldverfahren einleiten.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Hirzenhain
Mi, 20. Oktober 2021

Weitere Meldungen

Zutritt zur Gemeindeverwaltung nur mit Termin und unter 3G-Bedingungen
Zensus 2022 - Wetteraukreis /Erhebungsstelle Zensus) sucht Interviewer/-in
2022 findet in Deutschland der Zensus – auch bekannt als Volkszählung – statt.   Für ...